Skip to main content

Château des Bois

Das Weingut gehört zu den seltenen Weinschlössern des Kantons Genf. Das Gut liegt in der Gemeinde Satigny. Die Weinberge erstrecken sich über die Hänge von Bourdigny und Peney, deren Süd-, Südwestausrichtung wegen der ausgedehnten Sonneneinstrahlung für den Weinbau hervorragende Bedingungen bietet. Die überwiegende Mehrheit der Reben gehören den Qualitätskategorien AOC und 1er Cru an, sind also Reben geprüfter hoher Qualität. Von den 115 Hektar des Gutes werden 4.2 für den Weinbau verwendet. Sie sind in einer Dichte von 8`500 bis 9`000 Stöcke pro Hektar gepflanzt und werden nach dem Guyot-Schnitt gezogen. Auf der Gesamtheit des Weingutes wird mit grosser Sorgfalt entsprechend der Schweizer-Normen einer ökologischen Landwirtschaft, integrierte Produktion, gearbeitet.