Skip to main content

Ktima Tatsi

Die Ktima der Brüder Tatsi liegt am Fusse des Monte Païkos ca. 65 km von Thessaloniki entfernt. Die Weingegend Goumenissa ist ein wichtiges Weinzentrum Griechenlands. Im Jahr 1924 wurde der Grundstein der Ktima Tatsi gelegt, von Beginn an galt ihre ganze Aufmerksamkeit den lokalen, einheimischen Rebsorten und bis heute wird mit diesen weiter experimentiert. Die Brüder Stergios und Periklis waren die ersten griechischen Winemaker die sich dem biologischen und seit 202 biodyamischem zertifiziertem Anbau verpflichtet fühlen - wild fermented, unfiltered, unrefined.